Neues aus Bad Hersfeld * kulturell * interessant * wissenswert*

Auszug aus Presseberichten der letzten Jahre

 

Kreisanzeiger v. 09.10.2011 von Karsten Knödl

"Du bist Bad Hersfeld" Tolles Image-Video gedreht

Angelehnt an das Motto des Image-Films „Du bist Deutschland“ zur Fußballweltmeisterschaft ließ die Stadt Bad Hersfeld von TV Film Central/Stadt TV Bad Hersfeld Joachim Dehlis einen Film zur Kreisstadt drehen. Herausgekommen ist ein liebevoller, witziger und kurzweiliger Drei-Minuten-Streifen, der zahlreiche „bekannte“ Bad Hersfelder Gesichter zeigt
und diese – natürlich – auch zu Wort kommen lässt.

Eine kleine Auswahl: Thomas Fehling, Hartmut H. Boehmer, Maria Moog, Wilfried und Udo Roßbach, Harry Ghebru, Holk Freytag, Christian Mayer, Paris Dingiloudis, Andrea Cleven und viele mehr…Eine Produktion der TV Film Central/Stadt TV Bad Hersfeld Joachim Dehlis in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Hersfeld.

 

 

Hersfelder Zeitung v. 11.06.2011 von Birgit Kimpel

"Noch mittendrin im Leben"

Eine Filmproduktion über das Altenzentrum Hospital Bad Hersfeld und das HZ Portal
Der Film ist ein Querschnitt durch das Leben im Altenzentrum. 200 Bewohner und Bewohnerinnen und 110 Mitarbeiter leben und arbeiten hier - "mittendrin im Leben" und mitten in der Stadt. Der Film ist u. a. auf Stadt TV Bad Hersfeld im Film-Archiv zu sehen. In der Zwischenzeit gibt es zwei weitere Filme zum Thema "Tagespflege und Dauerpflege".

Hersfelder Zeitung v. 22.01.2011 von Birgit Kimpel

"Aufschnitt im Zeitraffer" Eine Filmproduktion für die Metzgerei Walter Schott in Fischbach und das HZ Portal
Die Möglichkeit eines Internet-Videos über ihre Metzgerei haben Fleischermeister Schott, seine Frau Wilma und Tochter Sandra gerne ergriffen. Mit diesen bewegten Bildern wollen sie die vielfältige und prämierte Leistung ihres Fachbetriebes vorstellen.

Hersfelder Zeitung v. 21.05.2009 von Birgit Kimpel

"Einfach nur locker bleiben" Die Hersfelder Zeitung war bei den Dreharbeiten zu einem Werbe-Video für die Sparkasse Hersfeld-Rotenburg dabei.
Als Filmthema habe sich der Vorstand für die Ausbildung in der Sparkasse entschieden, um das zum Teil antiquierte Bild bei jungen Leuten über Banker zu relativieren. Die Möglichkeit eines Internet-Videos über die Sparkasse hat der Vorstandsvorsitzende Dr. Manfred Wagner gerne ergriffen. "Mit dieser Art Werbung erhalten wir ein noch menschlicheres Gesicht":

 

Ihr eigenes Urteil bilden Sie sich natürlich am besten, wenn Sie die Qualität unserer Beratung und Dienstleistungen selbst für sich nutzen!