Neues aus Bad Hersfeld * kulturell * interessant * wissenswert*

Aktuelles aus Bad Hersfeld und Umgebung
Sie befinden sich auf der Startseite


Unser neuster Filmbeiträge mit freundlicher Unterstützung durch die THM - Technische Hochschule Mittelhessen und StudiumPlus

Eine Produktion von Stadt TV Bad Hersfeld - https://www.stadttv-hersfeld.de - in Zusammmenarbeit mit der Stadt Bad Hersfeld - http://www.bad-hersfeld.de - Katharina Löhwing und Dennis Diebel sind das zukünftige Hessentagspaar für den Hessentag in Bad Hersfeld 2019. Katharina Löhwing ist 23 Jahre und Dennis Diebel ist 26 Jahre alt. Die beiden verstehen sich als Botschafter des 59. Landesfestes 2019 in der Kreisstadt Bad Hersfeld. Ausgetragen wird der Hessentag vom 7. bis 16. Juni 2019 in der Innenstadt und am Stadtrand von Bad Hersfeld. Wohnhaft sind die beiden in Bad Hersfeld Katharina Löhwing arbeitet beim Land Hessen im Bereich Verkehrstechnik, und Dennis Diebel arbeitet im Bereich Elektrotechnik. Wir sprachen mit dem Hessenpaar über die Aufgaben zum Hessentag und wer kam von den beiden überhaupt auf die Idee?


 

   Campus Bad Hersfeld im Schilde-Park

Leitbild der THM

Die Hochschule hat ihre Wurzeln in der
Mitte Hessens und handelt in einem
zunehmend überregionalen und
internationalen Umfeld. Im Mittelpunkt
dieses Handelns steht eine exzellente
Lehre - Forschung, Entwicklung und Weiterbildung bilden den Rahmen:

Hohe Motivation, Qualität und Flexibilität sind die Schlüssel für
unsere Zukunft.


Weitere interessante Filmbeiträge

Bad Hersfeld, 12. Oktober 2017
"Lullusfest - Menschen, Technik, Aufbau"
Film ab - Klicken Sie auf das Bild

Bad Hersfeld, 27. September 2017
"Festspielhaus der Mode
Sauer Bad Hersfeld"
Film ab - Klicken Sie auf das Bild

Bad Hersfeld, 15. September 2017
"Residenz Ambiente Bad Hersfeld"
Film ab - Klicken Sie auf das Bild


Bad Hersfeld, 29. August 2017
"Umzug, Endphase, Modehaus Sauer"
Film ab - Klicken Sie auf das Bild


Werbung - Klicken Sie auf die Bilder und Sie erfahren mehr ...


Veranstaltungen/Informationen aus Bad Hersfeld und Umgebung.


Bildunterschrift (v.l.n.r): Bürgermeister Thomas Fehling (Bad Hersfeld), Bürgermeister Thomas Rohrbach (Marktgemeinde Niederaula), Udo Mohr (Abwassertechnik Niederaula), Otto Wilhelm Vicum (Dezernatsleiter Regierungspräsidium Kassel), Gerd Müketin (Untere Wasserbehörde), Helmut Rother, Stefan Gier und Aldo Listemann (Ingenieurgesellschaft Rother & Partner), Heiko Reuber (Niederaula) und Bauunternehmer Rolf Räuber

Erster Spatenstich zum Neubau der Abwasserleitung von Kerspenhausen nach Asbach

Hohe Investitionskosten und stetig steigende Anforderungen der chemisch-biologischen und mechanischen Reinigung von kommunalen Abwasser führten dazu, dass die Marktgemeinde Niederaula in einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Abwasserbetrieb Bad Hersfeld in die Zukunft investiert - mehr lesen ...


Foto: Markus Stifter, Hubertusmesse in Hessen / LJV_Hessen

Hubertusmessen in Hessen (LJV-Hessen)

Am 3. November gedenken Jäger in ganz Deutschland und in Teilen Europas ihres Schutzheiligen Sankt Hubertus, Pfalzgraf von Burgund. Er wird als  Begründer einer nachhaltigen und waidgerechten Jagd angesehen. Anlässlich des Hubertustages laden die Jagdvereine in Hessen zur jährlichen Hubertusmesse ein - mehr lesen ...


Stadtmauer-Halbschalenturm

Entlang der alten Mauer rund um die Stadt - Stadtführung am 29. Oktober

Der Kurbetrieb Bad Hersfeld bietet nach sehr guter Teilnahme bei der Erstauflage wiederholt die Stadtführung: „Entlang der alten Stadtmauer“ an. Im Mittelalter und zur beginnenden Neuzeit schützten 2,4 Kilometer Mauer Stift und Stadt, bevor die Wehranlage ihre militärische Bedeutung verlor und Stück für Stück verschwand - mehr lesen ...


Willkommen im Café Vielfalt

Das Mehrgenerationenhaus Dippelmühle, Dippelstraße 2, lädt freitags um 15.00 Uhr herzlich zum Café Vielfalt ein.

In gemütlicher Runde begegnen sich Menschen aus verschiedenen Kulturen, um miteinander ins Gespräch zu kommen und mit Spaß die deutsche Sprache zu festigen. Gemeinsam bei Kaffee/Tee und Kuchen gibt es die Möglichkeit, interessante Menschen kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen. Selbstverständlich sind auch Kinder herzlich willkommen. Dies ist ein Angebot des Fachbereichs Generationen.


Bildunterschrift: Baustelle des neuen Autohofs Bad Hersfeld Süd an der A4 in Blickrichtung Eisenach. Der neue Kreisel dient als Zufahrt für den Rasthof sowie zur Entlastung für den zu- und abfließenden Verkehr für die Beschäftigten von Amazon im direkten Anschluss an das Gelände.

Neuer Autohof: Bauarbeiten im vollen Gang - „Bad Hersfeld Süd“ nimmt Gestalt an

Er wird ein Brückenschlag zwischen der A4 und der Stadt Bad Hersfeld: Der neue Autohof „Bad Hersfeld Süd“ unterhalb von Amazon nimmt Gestalt an. Ab dem kommenden Jahr soll die Anlage unweit der Abfahrt Bad Hersfeld in Betrieb gehen. Die Bauarbeiten sind in vollem Gang. Ein 30 Meter hoher Werbepylon kündigt bereits die entstehenden Geschäfte an, von denen das Familienrestaurant „Burger King“ noch in diesem Jahr den Betrieb aufnehmen wird. Auf dem Gelände wird es ein Geldautomat-Gebäude des lokalen VR-Bankvereins geben - mehr lesen ...


OBI in Bad Hersfeld erstrahlt in neuen Glanz

Seit über 32 Jahren ist der OBI Markt in der Kreisstadt Bad Hersfeld eine feste und zuverlässige Adresse für Heimwerker und Gartenliebhaber. Seit Oktober 2016 wurde der Markt umgebaut und modernisiert, um für die Kunden noch attraktiver zu werden. Am Samstag 21. Oktober 2017 präsentiert sich der Markt dann ab 8 Uhr im neuen Glanz - mehr lesen ...


Indoor - Flohmarkt in der Freien Christengemeinde Bad Hersfeld

 Die Freie Christengemeinde veranstaltet am Samstag, den 11. November 2017 einen großen Flohmarkt in der Kleinen Industriestraße 11. Die Schnäppchenjagd findet zwischen 09:00 und 15:00 Uhr statt.   Die Mitglieder und Freunde der Freien Christengemeinde haben in den vergangen Wochen viel gesammelt und zusammengetragen. Scheunen und Speicher wurden leergeräumt, wobei viele Kostbarkeiten zu Gunsten des Flohmarktes ans Licht kamen - mehr lesen ...


Seminar des Frauen- und Gleichstellungsbüros des Landkreises - Das Selbstbewusstsein stärken

Raus aus der Opferhaltung – rein ins selbstbestimmte Leben: Die Referentin Kathrin Laborda zeigt im Seminar typische Situationen auf, bei denen Menschen in Deckung gehen. Aber wer sich der Opferrolle bewusst wird, kann sich auch befreien - mehr lesen ...


„Achtsamkeits - Meditation“ - Vortrag am 26. Oktober im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle

Das Mehrgenerationenhaus Dippelmühle, Dippelstraße 2 lädt am Donnerstag, 26.10.17 um 19.00 Uhr zu einem Vortrag zum Thema Achtsamkeitstraining ein. Referent ist der ehemalige buddhistische Mönch, Matthias Dhammavaro Jorda.

Achtsamkeitstraining - eine Methode, die Natur des Geistes direkt zu erforschen und sich diese Erfahrung zu Nutze zu machen, eine Einladung zu schauen was IST. Was ist wichtig im Leben, was ist nicht so wichtig? Welche Kräfte treiben an und wie kann man ihnen begegnen? Welche Fähigkeiten kann man entwickeln? Wie finden sich innere Freiräume? Wie ist mit den Beanspruchungen des Alltags gut umzugehen? Wo findet sich ein Ort zum Ausruhen?

Matthias Dhammavaro Jordan wird Theorie und Praxis erläutern und einfache Übungen dazu anbieten.
Dies ist ein Angebot des Fachbereichs Generationen. Anmeldung bitte unter Tel. 06621 409 66 15


Feuer auf dem Hermannshof (Ortsteil Sorga) – Bad Hersfeld´s Nachwuchsbrandschützer übten

Vergangenes Wochenende probten die Jugendfeuerwehren von Bad Hersfeld den Ernstfall. Auf dem Hermannshof zwischen Sorga und Malkomes war ein Feuer ausgebrochen und die Scheune sowie das Hühnerhaus standen in Flammen. Jede Jugendfeuerwehr hatte Aufgaben zugewiesen bekommen und musste diese selbstständig abarbeiten - mehr lesen ...


Bad Hersfeld liest ein Buch 2017

Auftaktveranstaltung am 28. Oktober: „Bad Hersfeld liest ein Buch 2017“

Am Samstag, 28. Oktober, um 10:30 Uhr, in der City-Galerie Bad Hersfeld (Hoehlsche Buchhandlung), fällt mit der Auftaktveranstaltung der Startschuss für eine Fülle von kulturellen Aktionen zu der Thematik „Reformationsjahr 2017“. Bis Ende November stellt diese das Buch „Die Bibel“ in den Mittelpunkt - mehr lesen ...

Morbide Adipositas-Krankhafte Fettleibigkeit am 02.11.2017, in der Zeit von 18:00- 20:00 Uhr in den Hörsaal 1 des Klinikums Bad Hersfeld einladen.

Besonderes Augenmerk lenken wir auf die Telefonsprechstunde 
„Der heiße Draht“ am 02.11.17 von 14:00- 15:00 Uhr Anrufen!!!

Hier bieten wir Interessierten im Vorfeld unserer Veranstaltung die Möglichkeit, den Kontakt zum Adipositas Team über folgende Tel. Nummern aufzunehmen.

06621 88 1520     Dr. Peter Holke -        
06621 88 1521     Nirit Ajose -        
06621 88 1522     Dr. Michael Metzler -        
06621 88 1523     Ingrid Meese- Alles

mehr lesen ...


Haben sie schon damals davon etwas geahnt?

Mehraufwand trotz Spitzenauslastung - Systemfehler muss korrigiert werden                        

(PM) Trotz einer Spitzenauslastung von nahezu 100 Prozent und einem Besucherrekord von über 100.000 Zuschauern beträgt der Mehraufwand  der Bad Hersfelder Festspiele für die vergangene Saison rund 600.000 Euro. Das entspricht 7,7 Prozent des Gesamt-Etats,  der sich auf 7,8 Millionen Euro beläuft - mehr lesen ...


40-jährige Dienstjubiläen (von links): Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz, Gudrun Spielmeyer, Heike Grebe, Stellv. Vorsitzende des Personalrats Gabriele Hattwich, Reinhard Urban, Landrat Dr. Michael Koch, Beate Wünschmann, Wolfram Waldeck, Udo Bomm, Edith Steinwachs, Armin Leckel.

17 Jubilare und vier Ruhestände - Lob und Danke für treue Mitarbeiter

Insgesamt 560 Dienstjahre im Landratsamt in Bad Hersfeld: Bei einer Feierstunde sprachen Landrat Dr. Michael Koch, Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz sowie stellvertretende Personalratsvorsitzende Gabriele Hattwich 17 Jubilaren anlässlich
- mehr lesen ...


B 27 Haunetal: Vollsperrung der Einmündung "Hauptstraße" ab 19.10.2017

Die Einmündung der "Hauptstraße" auf die B 27 in Neukirchen ist ab 19.10.2017 für voraussichtlich drei Wochen voll gesperrt. Die Asphaltschichten werden grundhaft Erneuert. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die Einmündung der L 3431 bzw. Wetzloser Straße bei Rhina. Im Anschluss wird der Verkehr auf der B 27 auf die andere Fahrspur umgelegt.

Seit Ende Mai werden die Brücke der B 27 über der L 3431, die Brücke "Buchenauer Weg" über der B 27 und die Fahrbahn der B 27 in Haunetal-Neukirchen instand gesetzt. Die Arbeiten an der Brücke über der L 3431 waren umfangreicher als geplant. Die komplette Abdichtung bestehend aus Versiegelung, Schweißbahn und Schutzschicht mussten erneuert werden. Die Gesamtmaßnahme verzögert sich somit um rund einen Monat. Zur Zeit wird an der Brücke über der L 3431 eine Regelinstandsetzung der Überbauunterseite durchgeführt. Auch die vorhandene Sandsteinverblendung wird saniert. An der Brücke "Buchenauer Weg" sind alle Instandsetzungsarbeiten bis auf das Geländer, verschiedene Pflasterarbeiten und die Asphaltdeckschicht abgeschlossen. Die B 27 wird auf rund 350 Meter Länge grundhaft erneuert. Dazu werden Deck-, Binder-, und Tragschicht abgetragen und verstärkt neu eingebaut. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,1 Millionen Euro. Kostenträger ist der Bund.


Auf dem Foto von li. nach re.  Gudrun Ernst, Leiterin Wohlfahrts- und Sozialarbeit, Heinrich Hambrock, Jutta Gnadt, Doreen Gnadt, Sigi Marc, Gertraud Oechsle, Landesleiterin Wohlfahrts- und Sozialarbeit Adelheid Schultheis, Kreisgeschäftsführer Frank Leyendecker, Margret Hübler, Birgit Klotzbach, 1. Vorsitzender Gunter Müller, 2. Vorsitzender R.E. Matthäi

Tag der Begegnung der Wohlfahrts- und Sozialarbeit im DRK Kreisverband Hersfeld

„Die Sozialarbeit ist auf leisen Sohlen unterwegs“ sagte die Landesleiterin der Wohlfahrts- und Sozialarbeit Adelheid Schultheis anlässlich des Tages der Begegnung im DRK Kreisverband. Die helfenden Hände aus den Ortsvereinigungen Bad Hersfeld, Heringen, Philippsthal und Schenklengsfeld hatten sich getroffen - mehr lesen ...


Überraschungsgast Jan Josef Liefers , der seit 2 Jahren mit den Hahner-Twins befreundet ist

3308 Starter beim 18. Bad Hersfelder Lollslauf – tolles Wetter und gute Leistungen

Prominente Gäste, tolle sportliche Leistungen und eine hervorragende Stimmung kennzeichneten auch den 18. Bad Hersfelder Lollslauf. Überraschungsgast Jan Josef Liefers , der seit 2 Jahren mit den Hahner-Twins befreundet ist, zeigte sich von der sportlichen Seite Bad Hersfelds absolut begeistert - mehr lesen ...

Neueröffnung des Café Krümel am 25. Oktober in der Kindertagesstätte Rasselbande

Bad Hersfeld. Die Kindertagesstätte Rasselbande lädt zur Neueröffnung des Café Krümel am Mittwoch, den 25.10.2017 um 14.30 Uhr in die Eisenacher Straße ein. Das Café Krümel ist ein Eltern–Kind-Treff für Kinder unter 3 Jahren und kann mit Mama oder Papa mittwochs in der Zeit von 14.30 – 16.30 Uhr besucht werden.

In gemütlicher und kindgerechter Atmosphäre können Kinder mit Kindern und Eltern ins Spiel finden, Kontakte knüpfen, singen, turnen, Spaß haben und zwischendurch gemeinsam eine Kleinigkeit trinken und knabbern. Für Eltern besteht die Möglichkeit, mit einer pädagogischen Fachkraft und einer Kinderkrankenschwester ins Gespräch zu kommen und sich über kindbezogene Themen vertraulich auszutauschen.

Das Café Krümel ist ein kostenfreies Angebot vom Fachbereich Generationen der Kreisstadt Bad Hersfeld.

„Lolls ohne Prolls“: Ausschank in der Saftig–Bar am 18. Oktober mit Bürgermeister und Polizei

Im Rahmen der Aktion „Lolls ohne Prolls“ schänken Bürgermeister Thomas Fehling und Polizeioberrat Nickel, stellvertretender Leiter der Polizeidirektion Hersfeld – Rotenburg auch in diesem Jahr in der Saftig-Bar auf dem Lullusfest leckere Frucht-Cocktails aus.Die Aktion „Lolls ohne Prolls“ wurde ins Leben gerufen, um den Alkoholkonsum bei Jugendlichen entgegenzuwirken.
Die Aktion findet am Mittwoch, den 18. Oktober von 14:00 – 15:00 Uhr statt.


(Bildunterschrift: Amazon Mitarbeiter/in, Copyright Amazon).


Amazon Bad Hersfeld bietet über 400 Saisonarbeitsplätze zum Weihnachtsgeschäft an

• Einstiegslohn startet bei umgerechnet 10,96 Euro

• Amazon hat in Deutschland dieses Jahr in seinen Logistikzentren hunderte neue Vollzeitstellen geschaffen, die wettbewerbsfähige Löhne und Zusatzleistungen bieten

Amazon hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen dieses Jahr zum Weihnachtsgeschäft rund 13.000 befristete Saisonarbeitsplätze innerhalb seines deutschen Netzwerks aus Logistikzentren schaffen wird. Für die beiden Logistikzentren in Bad Hersfeld stellt Amazon über 400 Saisonkräfte ein, die dabei unterstützen werden, die steigenden Kundenbestellungen während der Weihnachtszeit zu bearbeiten
- mehr lesen ...


Gemeinsam ins Reich der Spiele

Was gibt's Neues auf dem Spielemarkt? Mit dem Bus geht es zu den „Internationalen Spieletagen“ nach Essen – der weltweit größten Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele. Am Samstag, den 28. Oktober 2017, bietet die Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg wieder die Gelegenheit, sich umfassend über das gesamte nationale und internationale Gesellschaftsspielangebot zu informieren und dieses auch gleich einem ausführlichen Test
- mehr lesen ...


„Schlecht für den Gesundheitsstandort Bad Hersfeld“ - Magistrat erwartet attraktive Ideen von Kreis und Klinikum

„Schlecht für den Gesundheitsstandort Bad Hersfeld“ - Magistrat erwartet attraktive Ideen von Kreis und Klinikum

Die Orthopädie und die Klinik für Psychatrie und Psychotherapie sind derzeit beide noch am Klinikum Bad Hersfeld beheimatet. Sie sollen aber nach Rotenburg ins dortige Herz-Kreislauf-Zentrum verlagert werden. Das hatte jüngst der Aufsichtsrat der Klinikum Bad Hersfeld GmbH entschieden.
Der Magistrat der Kreisstadt mit Bürgermeister Thomas Fehling an der Spitze hat diese Entscheidung kritisiert: „Auch bei Würdigung der kreisweiten Optimierungsbemühungen, denen der Aufsichtrat verpflichtet sein muss: Für den Gesundheitsstandort Bad Hersfeld sind diese Planungen ganz klar negativ!“ Dieser Interessenkonflikt war aber nach einhelliger Meinung des Magistrats vorhersehbar. Fehling macht deutlich „Darum sind wir insbesondere über die Art der Entscheidungsfindung durch das Klinikum und den Landkreis so verärgert. Es gab dazu keine Abstimmung mit der Kreisstadt. Die Entscheidung wurde veröffentlicht und wir kurz vorher über die Gründe informiert - beteiligt waren wir nicht. Wir fühlen uns vor vollendete Tatsachen gestellt.“
Daher haben Magistrat und Bürgermeister nun ein klares Signal an Landkreis und Klinikum: „Herr Dr.Koch, Herr Ködding, wir erwarten von Ihnen neue attraktive Ideen, wie das Klinikum Hersfeld nicht nur Rotenburg, sondern auch den Gesundheitsstandort Bad Hersfeld aktiv stärken kann."

Feierstunde am 15. Oktober in der Stiftsruine – Informationen für Besucher

Im Anschluss an den Fackelzug findet am Sonntag, den 15. Oktober um 19:45 Uhr traditionell die Feierstunde in der Stiftsruine statt. Die Festrede wird in diesem Jahr, passend zum Reformationsjubiläum, von Dekan Dr. Hofmann gehalten.

Im Anschluss an die Feierstunde findet in der Stiftsruine eine Lasershow statt. Die Personenanzahl, die in die Stiftsruine darf, ist aus Sicherheitsgründen auf 1.400 Personen begrenzt. Die Mitnahme von Fackeln in die Stiftsruine ist nicht gestattet.


Experten treffen sich in Rotenburg - Was brauchen Kinder, um Krisen gut zu bewältigen?

Wie können Erzieherinnen die Kinder dabei unterstützen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich die Veranstaltung zum Thema Kinderschutz in Rotenburg an der Fulda. Im Jugendhof fand in Kooperation der Kindertagesstättenfachberatung und dem Netzwerk „Frühe Hilfen“ der dritte Fachtag mit rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Kitas, Familienhebammen, Angestellten des Klinikums und des Fachdienstes Kinder- und Jugendhilfe statt - mehr lesen ...


Bildmaterial (Bildnachweis  Stengel Fotografie , Bad Hersfeld):  A) Gruppenbilder von der Spendenübergabe in Hägers-Nähparadies  01_Jasmin, Jacqueline und Yvonne bei der Spendenübergabe

Nähen für Frühchen und Sternenkinder - Hägers Nähparadies spendet Stoffe für vorbildliche Hilfsaktion

Über eine ganz besondere Form der Unterstützung können sich die Geburtshilfe-Stationen am Klinikum Bad Hersfeld und am Klinikum Fulda freuen. Jasmin Spika und Yvonne Schäfer-Houaidia nähen seit gut zwei Jahren ehrenamtlich Kleidung für Frühchen, aber auch Erinnerungsstücke für so genannte Sternenkinder. Nun hat Hägers Nähparadies in Bad Hersfeld den Beiden für ihre vorbildliche Aktion Stoffe im Wert von über 500 € gespendet - mehr lesen ...



Kreisverwaltung Bad Hersfeld Lollsmontag geschlossen

Die Kreisverwaltung Bad Hersfeld ist am Lollsmontag, 16. Oktober 2017, ab 11 Uhr mit allen Nebenstellen geschlossen. Dies betrifft das Landratsamt in der Friedloser Straße einschließlich Bürgerservice-Büro sowie die Nebenstellen VHS, Kfz-Zulassung und Hubertusweg. Bürgerinnen und Bürger können sich an diesem Tag mit ihren Anliegen an das Team des Bürgerservice-Büros in Rotenburg, Lindenstraße 1, wenden.
Ab Dienstag, 17. Oktober 2017 sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bad Hersfeld wieder zu den gewohnten Servicezeiten erreichbar. 


Neuer Aufzug an der Schilde-Halle eröffnet!

Im April 2017 begannen die Bauarbeiten für die Erschließung des Galeriegeschosses der Schilde-Halle mit einem Fahrstuhl. Im laufenden Betrieb wurde dieser auf der Südseite, direkt neben dem Treppenhaus an der Geis angebaut. Die Fertigstellung konnte nun im September 2017 erfolgreich abgeschlossen werden - mehr lesen mit Bilder ...


Willkommen im Klinikum: Standortleiter Wilfried Imhof, Chefarzt PD Dr. Alexander Schneider und Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Markus Horn v.l.n.r.

Privatdozent Dr. Alexander Schneider ist seit 01.10.2017 Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie/Hepatologie am Klinikum

Zum 01.10.2017 übernahm Privatdozent Dr. Alexander Schneider die Leitung der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie am Klinikum Hersfeld - mehr lesen ...

Märchenstunde für Jung und Alt am 10. Oktober im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle

Das Mehrgenerationenhaus Dippelmühle – Fachbereich Generationen lädt am Mittwoch, den 10.10.2017 um 15.00 Uhr alle großen und kleinen Märchenfreunde, Omas und Opas mit ihren Enkeln zum grimmschen Märchen „Jorinde und Joringel“ herzlich ein. Nach dem Erzählen gibt es für die Kinder eine kreative Überraschung und im gemütlichen Café steht ein Snack bereit.

Anmeldung unter Tel. 06621/4096615

Lollsticket, Park and Ride & Parkmöglichkeiten - Lollsticket – Vergünstigt zum Lolls

Damit die Besucher des Lullusfestes entspannt und sicher zum Fest und auch wieder nachhause kommen, bietet die Stadt Bad Hersfeld auch in diesem Jahr wieder die Aktion „Lollsticket“ an. Von Donnerstag, den 19. Oktober bis Samstag, den 21. Oktober können - mehr lesen ...


20 Jahre „Feuerfüchse“ – Kinderfeuerwehr Bad Hersfeld

Am Freitag den 30. September 2017 feierten die Feuerfüchse, die Kinderfeuerwehr der Kernstadt der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld ihr 20-jähriges Bestehen. Wehrführer Jürgen Richter moderierte die kleine Feier und nahm zahlreiche Glückwünsche und Geschenke entgegen
- mehr lesen ...


„Teilnehmer Kunstworkshop“: Die Teilnehmer des Kunstworkshops „Farben der Zukunft“ zusammen mit Kunstpädagogin Cornelia Assi (rechts sitzend)

Vernissage „Farben der Zukunft“ im Landratsamt - Flüchtlinge malen ihre Erlebnisse
Zu Pinsel und Farbe griffen 15 junge Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan, Eritrea sowie Irak und gestalteten im Workshop „Farben der Zukunft“ Leinwände in den Räumen der Kinderakademie Bad Hersfeld. Die Werke der jungen Künstler verschönern bald die Wände im ersten Stock der Kreisverwaltung - mehr lesen ...


Gefährlich für Haus- und Wildschweine: die afrikanische Schweinepest (ASP) Quelle: Rolfes/DJV

Der LJV (Landesjagdverband) appelliert: Schwarzwild verstärkt bejagen auch in der Region Hersfeld-Rotenburg

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist nur noch 300 Kilometer von Deutschland entfernt, bedroht sind Haus- und Wildschweine. Das Ansteckungsrisiko lässt sich bereits jetzt durch eine effektive Jagd senken. Alle erfolgsversprechenden Jagdmethoden – auch die Maisernte – sollen unbedingt genutzt werden, um den Schwarzwildbestand zu reduzieren - mehr lesen ...


Praxisnahe Aubildung in der Berufsschule - Auszubildende Zahnmedizinische Fachangestellte erhalten Röntgengerät

Die Auszubildenden Zahnmedizinischen Fachangestellten an den Beruflichen Schulen Obersberg können nun dank eines gespendeten OPG-Röntgengeräts noch praxisorientierter arbeiten. Zahnarzt Yorrik Ruppel aus Schenklengsfeld übergab Ende September das Gerät an die Auszubildenden und ihre Fachlehrerin Dr. Regina Krause-Faßbender - mehr lesen ...






Fàilte! Willkommen in Dublin  oder Zu Gast in Dublin - Studierende der Technikerschule Bad Hersfeld zum zweiten Mal in Dubli.
Im Rahmen der 2016 gegründeten Englisch-AG reisten acht angehende Techniker mit ihren beiden Englischlehrerinnen Susan Nielsen und Brigitte Arens nach Dublin.Zweck der Reise war die Anwendung und Vertiefung der englischen Sprachkenntnisse in authentischer Lernumgebung - mehr lesen...


Lullusfest vom 16. bis 23. Oktober 2017 - Ältestes Volksfest Deutschlands

Immer in der Woche vom 16. Oktober wird in Bad Hersfeld das Lullusfest gefeiert. Es erinnert an den Stadtgründer, den Mainzer Erzbischof, dessen Todestag der 16. Oktober ist. Der Schüler des Heiligen Bonifatius, bekannt als Apostel der Deutschen, hat 769 die spätere Reichsabtei Hersfeld gegründet. Mit der Heiligsprechung von Erzbischof Lull anno 852 entstand das Kirchenfest, zu dem Pilger an das Heiligengrab in der neuerrichteten Stiftskirche reisten. Durch die Wallfahrten
- mehr lesen ...


Bild: Vom Kommunalen Jobcenter erfolgreich in eine Ausbildung vermittelt: Sozialdezernentin Elke Künholz (r.), René Bieber (l.), Geschäftsführer des Kommunalen Jobcenters, und Fallmanagerin Doris Schmidt besuchten den Tischlergesellen Maikel Moog in der Holzwerkstatt in Friedlos und gratulierten ihm zur bestandenen Zwischenprüfung.

Erfolgsgeschichte ‚Kommunales Jobcenter‘ muss weiter gehen

Das Kommunale Jobcenter des Landkreises Hersfeld-Rotenburg gehört zu den fünf besten in Hessen, die junge Menschen erfolgreich in eine Ausbildung vermitteln. Das geht aus einem Vergleich aller hessischen Jobcenter der Goethe-Universität Frankfurt am Main hervor. In den vergangenen fünf Jahren lag die Ausbildungsvermittlung etwa 25 Prozent über der Durchschnittsquote im Land Hessen - mehr lesen ...


59. Hessentag 2019: „Bad Hersfeld – faszinierend lebendig!“ Staatsminister Axel Wintermeyer und Bürgermeister Thomas Fehling präsentieren das Hessentags-Logo

Gemeinsam haben der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, und der Bürgermeister der Festspielstadt Bad Hersfeld, Thomas Fehling, heute das Logo für den Hessentag 2019 präsentiert. „Bad Hersfeld – faszinierend lebendig!“ wird das Motto des 59. Hessentags lauten, der vom 7. bis 16. Juni stattfindet - mehr lesen ...


vorne Goran Gavrilovic mit einem seiner Ruderkameraden

Mehr als nur dabei sein: Hersfelder Ruderer holen drei Siege beim World-Masters-Championat in Bled (SLO)

861 Vereine und über 4.500 Athleten aus der ganzen Welt traten vor kurzem auf der FISA-World-Masters-Regatta in Bled (Slowenien) in verschiedenen Boots- und Altersklassen gegeneinander an. An fünf Wettkampftagen wurde auf acht Startbahnen um Siege gerudert - mehr lesen ...

Fotoausstellung über Malmesbury - vom 4. bis 27. Oktober im Kurhaus

Die englische Stadt Malmesbury ist seit 2016 durch einen Freundschaftsvertrag mit Bad Hersfeld verbunden.

Der hiesige Verein "Friends of Malmesbury e. V." möchte in Kooperation mit "Sehreich e. V." mit einer Foto-Ausstellung den interessierten Bad Hersfelder Bürgerinnen und Bürgern die Schönheit dieser kleinen englischen Stadt durch Bilder von Fotografen aus Bad Hersfeld und Malmesbury nahebringen. Die Ausstellung findet in der Wandelhalle des Kurhauses im Kurpark statt. Sie wird am Mittwoch, dem 4.10. 2017 um 18:30 Uhr eröffnet und ist täglich bis zum 27.10.2017 zu besuchen.

Die Fotos wurden von zum Teil von Mitgliedern des Friends of Malmesbury e. V. im September 2016 und August 2017 aufgenommen. Eine Amateurfotografin aus Malmesbury zeigt ebenfalls einige ihrer Fotos aus den letzten Jahren. Aus Malmesbury kam im 8. Jahrhundert Lullus, der Gründer des Klosters und der Stadt Hersfeld nach Germanien, um als Gefährte von St. Bonifatius die heidnische Bevölkerung zum Christentum zu bekehren. An seinen Todestag am 16.Oktober wird jährlich durch unser Lullusfest, das wohl älteste deutsche Volksfest, erinnert.


Studienkreis Bad Hersfeld lädt Schüler zum Gedächtnistraining ein

Warum steigert ein riesiges Beil in einer Flugzeugspitze unsere Gedächtnisleistung? Dieser und anderen „Merkwürdigkeiten“ geht ein kostenfreier Kurs des Studienkreises Bad Hersfeld am 23. Oktober auf den Grund. Zu dem zweistündigen Training können sich Schülerinnen und Schüler ab zehn Jahren anmelden. Entwickelt hat es der bekannte Gedächtnis-Weltrekordler Franz-Josef Schumeckers. Verknüpfungs-, Routen- und Loci-Methode heißen die Strategien mit deren Hilfe sich die Kursteilnehmer künftig Vokabeln, Geschichtsdaten und Formeln besser merken können. Dabei sind die vorgestellten Strategien durchaus freizeittauglich. Auch der Geburtstag der Freundin sollte also nicht mehr in Vergessenheit geraten.
Anmeldungen sind bis zum 20. Oktober unter Telefon 0 66 21/7 53 06 möglich.







Bad Herfseld, 27. September 2017

Maus-Türöffner-Tag bei der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld

Am Nationalfeiertag Dienstag 03. Oktober wird die örtliche Feuerwehr ihre Tore für die jüngeren (und älteren) Besucher im Feuerwehrhaus Wehnebergerstraße 10A öffnen. Im Zeitraum von 10Uhr bis 18 Uhr wird es vielfältige Angebote geben - mehr lesen ...

Bad hersfeld, 27. September 2017

Feuerwehr, DRK und THW im Einsatz - 300 Helfer übten den Kampf gegen Waldbrände

Ronshausen: Was tun, wenn’s brennt? Insgesamt waren über 200 Feuerwehrleute, 54 Rettungskräfte des Roten Kreuzes (DRK) sowie 25 Mitarbeiter des THW am Wochenende im Einsatz. Rettungshunde des DRK Rotenburg suchten nach Vermissten - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 26. September 2017

Lullusfest 2017 – Das ist NEU in diesem Jahr

„Am guten alten woll’n fest wir halten!“ – Tradition spielt beim Lullusfest zweifelsohne eine große Rolle. Trotzdem gleicht kein Lullusfest dem anderen. Jedes Jahr setzen sich die Organisatoren aufs Neue das Ziel, das Fest für die Besucher noch attraktiver zu machen. Auch in diesem Jahr haben sich Erneuerungen ergeben, die das Lullusfest wieder einzigartig werden lassen - mehr lesen ...

www.lullusfest.de

Bad Hersfeld, 25. September 2017

Die Macher v.li n. re. Harald Lampp, Matina Wittenberg, Norbert Wittenberg

Vorhang auf für das „ Festspielhaus der Mode “ !

Am 28.09.2017 ist es soweit, nach 480 Tagen Bauzeit eröffnet SAUER sein ModeCentrum in Bad Hersfeld neu. 50.000 Bauarbeiterstunden, über 85 Container und gefühlte 1.000 Bausitzungen waren notwendig, um das Haus zu sanieren und auf den allerneuesten Stand zu bringen. Neue Technik, neue Klimaanlage, neuer Innenausbau und viele neue attraktive Markenshops, sind das Ergebnis nach 16monatiger Bauzeit - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 23. September 2017

40 Jahre und kein bisschen Müde – ein Haus der Jugend und Vereine – kurz JuZe genannt.

Zwei Tage lang wird gefeiert und das Haus der Jugend und Vereine in Bad Hersfeld präsentiert sich den Besuchern. Eine Institution in der Kreisstadt, die nicht mehr wegzudenken ist. Im Haus der Jugend und Vereine ist außer der Stadtjugendpflege auch der Club Behinderter und ihre Freunde (CBF) untergebracht der ebenfalls sein 40igstes Jubiläum feiern kann - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 22. September 2017

Joky c/o S. Bartels /www.kidsjam.de"">www.kidsjam.de

Neues aus der Hörspiel-Werkstatt Bad Hersfeld.
 
"Das Geheimnis unter der Stiftsruine" heißt das neuste Kurzhörspiel aus der Hörspiel-Werkstatt Bad Hersfeld, bei dem es um  mysteriöse Begebenheiten in einem bis heute unbekannten Gewölbe unter der Stiftsruine geht. Die temporeiche Gruselkomödie ist eine Persiflage - mehr lesen ...

http://www.kidsjam.de

Bad Hersfeld, 21. September 2017

JULEICA - Grundqualifikation - Juleica 2017 erfolgreich abgeschlossen  

In der letzten Sommer-Ferienwoche fand die Juleica-Ausbildung 2017 auf dem Jugendhof Rotenburg a.d.F. statt. 23 "Jungs" und "Mädels" arbeiteten von 7.00 Uhr morgens bis spät in die Nacht, um die erforderlichen Grundqualifaikationen zu erwerben - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 21. September 2017

Ausbildung bei der Bundespolizei

Arbeitsagentur bietet Informationen zur Berufsorientierung   Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um eine Ausbildung bei der Bundespolizei zu absolvieren? Was kann ich innerhalb der Polizei werden? Welche Spezialausbildungen gibt es? Diese und weitere Fragen werden am Donnerstag, 21. September, von 16 bis 17 Uhr im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Fulda (Eingang Gambettagasse) beantwortet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Bad Hersfeld, 21. September 2017

Uniformberufe stellen sich vor
Die Einstellungsberater von Bundeswehr, Bundesgrenzschutz, Polizei und Zoll beantworten am Donnerstag, 28. September, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Fulda (Eingang Gambettagasse) alle Fragen zu den Voraussetzungen, dem Bewerbungs- und Auswahlverfahren und den Berufsbildern. Interessierte erhalten zwischen 16 und 18 Uhr Informationen aus erster Hand. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bad Hersfeld, 21. September 2017

Modehaus Sauer Bad Hersfeld - Farbänderung im Schriftzug

Endspurt beim Modehaus Sauer in Bad Hersfeld - Eröffnung am 28. September 2017 um 9:30 Uhr.

Nur noch ein paar Tage bis zur offizellen Eröffnung. Im Erdgeschoss arbeiten verschiedene Gewerke parallel. Die einen installieren die neue LED Beleuchtung, die anderen Handwerker sind dabei die Regale aufzubauen. In einigen Ecken wird noch gestrichen, während ein paar Meter weiter bereits der Schriftzug des neuen Modelabel deutlich zu sehen ist - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 20. September 2017

Evangelischen Johanneskirche

Musikalische Salbungsvesper zum „Fest der Engel“

Am Sonntag, dem 24. September 2017, um 17.00 Uhr, findet in der Evangelischen Johanneskirche Bad Hersfeld wieder eine Musikalische Salbungsvesper zum Michaelisfest statt, dem so genannten „Fest der Engel“. Dieses Fest wurde - mehr lesen...

Bad Hersfeld, 19. September 2017

Sport-Fun-Tag im Jahnpark hilft auch den Neugeborenen

Große Freude herrschte bei Schwester Astrid von der Neo-Intensiv-Station des Klinikums Bad Hersfeld - im Volksmund auch „Frühchen- und Neugeborenen Station“ genannt.

Im Beisein von Fachbereichsleiterin Generationen Jutta Hendler aus dem Rathaus, Klinikums-Geschäftsführer Martin Ködding, Pflegedienstleiter Michael Gobehüt und Pflegedienstleiterin Eva Fehr übergaben Michaela Gerlach als Vertreterin aller städtischen Kindertagesstätten (Kita) und Helgo Schmidt vom Jugendhaus einen symbolischen Check über 1.420 Euro an Schwester Astrid Hargesheimer von der Frühchenstation.

Dieser schöne Betrag, der jetzt ausdrücklich für spezielle Babybekleidung zur Verfügung steht, ist das Resultat des Sport-Fun-Tages vom Juni 2017 im Jahnpark. Kaffee- und Kuchenverkauf und vor allem der von den Kindertagesstätten organisierte Spendenlauf hatten dort für das erfreuliche Ergebnis gesorgt.

Bad Hersfeld, 18. September 2017

Entlang der alten Stadtmauer

Entlang der alten Mauer rund um die Stadt - Neue Stadtführung am 24. September
Der Kurbetrieb Bad Hersfeld bietet eine neue und vielversprechende Stadtführung an: „Entlang der alten Stadtmauer“. Im Mittelalter und zur beginnenden Neuzeit schützten 2,4 Kilometer Mauer Stift und Stadt, bevor die Wehranlage ihre militärische Bedeutung verlor und Stück für Stück verschwand. Heute sind nur noch rund - mehr lesen...

Bad Hersfeld, 18. September 2017

Breitband Nordhessen, Netzeröffnung, Waldeck-Netze, (v.l.n.r.) Jörg Feldmann (Bürgermeister der Stadt Waldeck), Dr. Reinhard Kubat (Landrat des Landkreises Waldeck-Frankenberg), Dr. Walter Lübcke (Regierungspräsident des Regierungsbezirks Kassel), Dr. Michael H. Koch (Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Breitband Nordhessen GmbH und Landrat des Landkreises Hersfeld- Rotenburg), Kathrin Laurier (Geschäftsführerin Breitband Nordhessen GmbH), Dirk Möller (Ortsvorsteher Waldeck-Netze)

In Waldeck-Netze ist am Freitag der erste Kabelverzweiger im Landkreis Waldeck-Frankenberg aktiviert worden.
Damit reicht das Breitbandnetz auch bis in den Nordwesten der Region. Mit dem Waldecker Ortsteil ist damit das fünfte Teilstück der regionalen Datenautobahn für schnelles Internet in Nordhessen ans Netz gegangen. Ein Jahr ist seit dem ersten Spatenstich vergangen, und es sind schon mehr als 600 Kilometer Trasse gebaut und über 360 Multifunktionsgehäuse gesetzt worden. In 78 Ortsteilen - mehr lesen...

Bad Hersfeld, 18. September 2017

Dippelmühle Generationenhaus in Bad Hersfeld

Märchenstunde für Jung und Alt am 20. September im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle

Das Mehrgenerationenhaus Dippelmühle, Dippelstraße 2 lädt am Mittwoch, den 20.09.17 um 15.00 Uhr alle großen und kleinen Märchenfreunde, auch Omas und Opas mit ihren Enkeln zum grimmschen Märchen „Der Froschkönig“ herzlich ein. Nach dem Erzählen gibt es für die Kinder noch eine kreative Überraschung und im gemütlichen Café steht leckerer Kuchen bereit.

Das ist ein Angebot vom Fachbereich Generationen. Anmeldung unter Tel. 06621 409 66 15

Bad Hersfeld, 18. September 2017

Lullusfest: Marktplatz vom 8. bis 27. Oktober gesperrt - Information für Anwohner

Wie in den vergangenen Jahren wird der Marktplatz zum Lullusfest sowie zu den Auf- und Abbauarbeiten von Sonntag, den 08.Oktober bis Freitag, den 27. Oktober 2017 gesperrt sein. Die Sperrung wird wieder durch einen Securitydienst kontrolliert - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 18. September 2017

“Neue Welt“ Einhundertfünf Geschichten - Ein Fotoprojekt von Edith Held
Ausstellung in der Galerie im Stift, Im Stift 6a, 36251 Bad Hersfeld
vom 22. September bis 27. Oktober 2017

Wir laden Sie recht herzlich ein zur Vernissage am Freitag, 22. September 2017 um 18.30 Uhr in der Galerie im Stift. Eröffnet wird die Ausstellung durch Stadträtin Birgit zum Winkel, einführen in die Ausstellung wird Gisela Thielmann, musikalisch Umrahmung durch Renate Benedik, Roswitha Royen und Eva Be Yauno-Jansen. Die Ausstellung zeigt EINHUNDERTFÜNF GESCHICHTEN erzählt von 105 Flüchtlingskindern. Wir zeigen  sie als junge Persönlichkeiten, angekommen in einem Land, auf das sie ihre Hoffnungen setzen. Eine Ausstellung mit Portraits und den Geschichten, die sie erzählen.
Zur Ausstellung begleitend ist ein Bildband erhältlich. Realisiert wurde die Ausstellung mit der galerie auf zeit, Gunter Haedke und gefördert durch die Lottostiftung Berlin.        Weitere Infos unter: www.neue-welt.berlin

Bad Hersfeld, 15. September 2017

Stehend von links:  Vorstand: Sigrun Ladner-Hohmann, Elke Möller und Hans Joachim Kuhn, Claudia Seelos, Anke Dittrich, Koordinatorin Martina Lotz-Hartwig, Ulrike Lemmer, Supervisorin Irene Riedl und Kursleiterin Birgit Berger  Sitzend: Christa Brand, Hilde Grüner, Deyanira Losenhausen, Christel Blaurock und Desirée Klütsch.

Aushalten und Begleiten – auch wenn es schwer wird…
Acht Mutige Frauen sind bereit schwerstkranke und sterbende Menschen zu begleiten und haben Ihre Ausbildung zur Hospizbegleiterin erfolgreich abgeschlossen - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 15. September 2017

Radler-Besuch aus Rheinland-Pfalz im Kinder- und Jugendhaus

Ein „Notruf“ erreichte den Leiter des Kinder- und Jugendhauses Helgo Schmidt in den Sommerferien: „Wir suchen dringend eine möglichst preiswerte Übernachtungsmöglichkeit in Bad Hersfeld. Wir kommen mit dem Fahrrad und übernachten eigentlich in Schulen oder Turnhallen, aber das klappt in Bad Hersfeld irgendwie nicht. Uns reicht ein Dach über‘m Kopf, für alles andere sorgen wir selbst. Können Sie uns - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 14. September 2017

Motorradgottesdienst zum Saisonende -Bikergottesdienst in der Freien Christengemeinde Bad Hersfeld  

Am Samstag, den 16. September, findet ab 12:00 Uhr ein Motorradgottesdienst in der Freien Christengemeinde Bad Hersfeld, Kleine Industrietrasse 11, statt. Der Christliche Motorradclub „CMA“ lädt hierzu alle Motorradfahrer, Fans und Begeisterte in das Gemeindehaus zum „Ablassen“ ein.

Am Saisonende feiern die Biker einen Gottesdienst mit Pastor Ralph Habener, welcher selbst begeisterter Motorradfahrer ist: „Jeder Motorradfahrer weiß um die besonderen Gefahren auf dem Zweirad. Deshalb ist es gut, am Saisonabschluss inne zu halten und Gott für Bewahrung und Segen zu danken“, so Pastor Habener. „Und es begeistert mich, mit vielen verschiedenen Menschen einen Gottesdienst zu feiern, für die ihre Maschine weit mehr als nur ein Fortbewegungsmittel ist.“ Inhaltlich wird das Thema „Vergebung“ im Mittelpunkt stehen. Obligatorisch ist die anschließende kurvenreiche Ausfahrt mit allen Teilnehmern. Ob Motorrad, Trike oder Quad, alle sind willkommen. Nach der Tour gibt es dann noch Deftiges vom Grill. Und bei guten Gesprächen kann noch gefachsimpelt werden.

Nähere Infos unter www.fcg-hef.de oder www.cma-germany.de

Bad Hersfeld, 14. September 2017

Stadtjugendpflege Bad Hersfeld feiert 40- jähriges Jubiläum

Haus der Jugend und Vereine Bad Hersfeld feiert 40-jähriges Jubiläum

Im September 1977 wurden die Schlüssel des Jugendhauses von einer illustren Schar von Stadtpolitikern in den Räumen des Hauses der Jugend und Vereine an die ersten Sozialarbeiter Hans Cornelius und Lisa Mollenhauer-Klüber übergeben - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 14. September 2017

Großer Adventsmarkt mit Handwerkskunst aus der Region – Aussteller können sich jetzt bewerben

Am Samstag, 02.12.2017 von 11 – 17 Uhr wird bereits zum wiederholten Male der Große Adventsmarkt in der Residenz Ambiente stattfinden. Im Restaurant und im Außengelände gibt es Platz für über 30 Stände. Der Markt erfreut sich immer größerer Beliebtheit regional und überregional und wird überregional vielseitig beworben - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 13. September 2017

Bad Hersfelds Erster Stadtrat Gunter Grimm übernahm den "Staffelstab" für das nächste Landeskindertrachtentreffen im Jahr 2018

Hessentag der kleinen Leute - Landeskindertrachtentreffen 2018 in Bad Hersfeld

Korbach hat jetzt den Staffelstab für das Landeskindertrachtentreffen 2018 an Bad Hersfeld übergeben. Traditionsgemäß findet der "Hessentag der kleinen Leute" ein Jahr vor der eigentlichen Großveranstaltung statt - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 12. September 2017

Landkreis bietet Kurse über Demenz an Veranstaltung am Weltalzheimertag am 21. September 2017 im Landratsamt

Der Pflegestützpunkt des Landkreises Hersfeld-Rotenburg hat sich der Initiative Demenz Partner angeschlossen und wird in diesem Rahmen Basiskurse über Demenzerkrankungen anbieten. "Die Wichtigkeit dieses Themas bei der zunehmenden Zahl der Erkrankungen ist unbestritten", erklärt Sozialdezernentin Elke Künholz das Engagement des Landkreises. Sie begrüßt daher, dass der Pflegestützpunkt sich an der Initiative der Deutschen Alzheimer Gesellschaft - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 12. September 2017

Die Arbeitsagentur informiert:

1. Ausbildung und Studium bei der Bundeswehr - Informationsveranstaltung im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur
2. Geänderte Öffnungszeiten am 20. September
3. Berufliche Karriere beim Zoll beginnen
4. Zeitarbeitsbörse in der Arbeitsagentur - 17 Zeitarbeitsunternehmen aus der Region stellen sich vor

 - mehr lesen...

Bad Hersfeld, 11. September 2017

Rund um das Gesundheitswesen
Gesundheit ist ein wertvolles Gut. Wer aber krank wird und medizinische Hilfe braucht, findet bei uns glücklicherweise ein zuverlässiges Gesundheitswesen. Um ratsuchenden Bürgern den Überblick über das komplexe deutsche Gesundheitssystem zu erleichtern, gibt das Bundesministerium für Gesundheit verschiedene informative Broschüren heraus.

Der „Ratgeber Krankenversicherung“ bietet unter anderem Informationen zur Wahl der Krankenkasse, stellt Möglichkeiten von Wahltarifen, Zusatzversicherungen oder Kassenwechsel dar. Mögliche Krankenkassenleistungen für verschiedene Patientengruppen werden erläutert bis hin zu Tipps zum Gang in die Apotheke. Der „Ratgeber Krankenhaus“ gibt Tipps zur Krankenhauswahl und informiert über Krankenhausbehandlung sowie Anschlussheilbehandlung. Der „Ratgeber für Patientenrechte“ informiert über Ihre Rechte als Patient.

Alle Ratgeber sind bei Ihrer Verbraucherberatung Bad Hersfeld im DHB-Netzwerk Haushalt zu den Öffnungszeiten erhältlich.

Bad Hersfeld, 11. September 2017

Umfrage am Tageberg - Kreisstadt möchte den Nahverkehr verbessern

Die Kreisstadt Bad Hersfeld bewirbt sich aktuell für ein Förderprojekt der Europäischen Union (EU) zu zukunftsweisenden Bedienformen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Ein Bestandteil der Förderantrages ist es, dass eine Umfrage zu den Anforderungen der Nutzer durchgeführt wird. Als potentielles Testgebiet ist der Bereich „Tageberg“ vorgesehen. Die Stadt möchte dort konkret überprüfen, ob die Bewohner des Tageberges ein innovatives Transportsystem nutzen würden, um das Anruf-Sammel-Taxi (AST) in Zukunft zu ersetzen. Eine Option wäre es zum Beispiel, vollständig automatisierte kleine Autos (oder Wagen), wie einen 4-Sitzer Smart, einzusetzen.
Darum bittet die Kreisstadt ihre Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe, um deren Mobilitätswünsche besser kennenzulernen. Die Umfrage ist über den Link

"http://www.bad-hersfeld.de/mobilitaet/stadtbus-badhersfeld.html" zu erreichen.

Schenken Sie uns die wenigen Minuten der Beantwortung - die Umfrage bildet einen essentiell wichtigen Bestandteil der Bewerbung und trägt zu deren Erfolg bei!

Bad Hersfeld, 10. September 2017

Souvenirs zum Lullusfest 2017/Lullustasse, Lollspin

Souvenirs zum Lullusfest 2017 erhältlich

Bereits zum vierzehnten Mal gibt es eine Neuauflage der beliebten Lollspins. Zum 80-jährigen Jubiläum des traditionellen Kräuterlikörs „Lullusfeuer“ ziert der Pin neben dem Feuermeister das Kultgetränk des Lullusfestes. Die Auflage ist auf 1.200 Stück limitiert. Der Preis beträgt 2,50 €.

Neben den Lollspins sind zum zweiten Mal auch Tassen vom Lullusfest mit demselben Motiv erhältlich. Hier liegt die Auflage bei 200 Exemplaren und der Preis bei 6,50 €.

Nach langer Zeit gibt es in diesem Jahr wieder Lullusfest-Schlüsselbänder. Die Auflage ist auf 400 Stück limitiert. Der Preis beträgt 3,50 € pro Stück. Die Souvenirs gibt es ab Montag, den 11.09 im wortreich, Benno-Schilde-Platz 1 sowie bei Kopetschek Media, Obere Frauenstraße 21, in der Kartenzentrale, Am Markt 1 (erst ab 23.09., da geschlossen vom 11.-22.09.). Ausschließlich die Pins gibt es auch beim Kreisanzeiger, Benno-Schilde-Platz 2.

Bad Hersfeld, 09. September 2017

Erntemarkt im Altenzentrum Hospital – ein Fest so bunt wie die Natur

Kaum ist der Sommer in der Endphase und der Herbst steht vor der Tür, findet das nächste große Fest für die Bewohner des Altenzentrums Hospital Bad Hersfeld statt.
An diesem Wochenende fand der in der Zwischenzeit sehr beliebte 4. Erntemarkt im Altenzentrum Hospital statt - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 08. September 2017

Städtische Archivbild einer früheren Veranstaltung - Theaterveranstaltungen 2017/2018: Tolle Stücke – bekannte Künstler

Städtische Theaterveranstaltungen 2017/2018: Tolle Stücke – bekannte Künstler

Einen abwechslungsreichen Spielplan bietet das städtische Theater-Abonnement-Programm der Kreisstadt Bad Hersfeld 2017/2018 in der Stadthalle von November bis April.

Die Freunde von Schauspiel, Komödie und musikalischen Darbietungen können sich auf bekannte und neue Stücke freuen. Bekannte Schauspieler/innen wie Hartmut Schreiber, Bojana Golenac,Katja Weizenböck, Kai Maertens,Ralf Novak, Janette Biedermann, Hugo Egon Balder u.a. werden in der Stadthalle gastieren. Auch eine Litcomedy-Veranstaltung mit „Kommissar Kluftinger“ ist im Programm.

Bad Hersfeld, 08. September 2017

A 7; Fahrbahnerneuerung im Bereich des Parkplatzes "Fuchsrain" zwischen der AS Bad Hersfeld-West und AS Homberg/Efze in Fahrtrichtung Kassel vom 11. bis 29.09.2017

A 7; Fahrbahnerneuerung im Bereich des Parkplatzes "Fuchsrain" zwischen der AS Bad Hersfeld-West und AS Homberg/Efze in Fahrtrichtung Kassel vom 11. bis 29.09.2017

Alle Durchfahrtsspuren im Bereich des Parkplatzes "Fuchsrain" werden saniert. Im Zuge der Bauarbeiten wird der Parkplatz sowie die Zufahrt zum Winterdienststützpunkt in der Zeit vom 11. bis zum 29. September 2017 gesperrt.
Im Rahmen der Baumaßnahme wird der vorhandene Oberbau abgetragen und der Asphalt erneuert. Nebenbereiche und Mulden werden überarbeitet, teilweise neu profiliert.
Auf dem gesamten Parkplatz werden außerdem die Schutzeinrichtungen den aktuellen Vorgaben angepasst. Der Bund investiert rund 200.000 Euro in den Erhalt des Bundesfernstraßennetzes. Hessen Mobil bittet alle Verkehrsteilnehmer um besondere Aufmerksamkeit und um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

Bad Hersfeld/Wetzler, 07. September 2017

15 neue Studierenden werden zukünftig als so genannte Botschafter für  StudiumPlus werben. Insgesamt verfügt das duale Studienprogramm der THM damit  über 36 Botschafter. Darüber freuen sich der Vorstandsvorsitzende des CCD, Norbert  Müller (6. v. l.), und die Geschäftsführende Direktorin des ZHD, Prof. Dr. Anita Röhm (2.  v. r.).

Botschafterprogramm von StudiumPlus geht weiter Studierende werben im dritten Jahr erfolgreich für duales Studienprogramm Wetzlar.
Junge Menschen authentisch und auf Augenhöhe über das duale Studienangebot der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) informieren, das ist die Aufgabe der Botschafter von StudiumPlus. Mit insgesamt - mehr lesen ...

Bad Herfseld, 06. September 2017

Nach Fipronil-Skandal: Eier im Landkreis als unbelastet getestet

Der Fachdienst Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Landkreises hat in den vergangenen Wochen Eier-Proben aus den Geflügelbetrieben im Kreis entnommen, um sie auf Rückstände des Insektizids Fipronil testen zu lassen. Jetzt hat das Hessische Landeslabor (LHL) in Kassel dem Kreis die Testergebnisse mitgeteilt und Entwarnung gegeben: "In keiner der Proben wurde Fipronil nachgewiesen", erklärte Kreisveterinär Dr. Thomas Berge - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 06. September 2017

Die zwei neuen Rollups und Werbetheke. V.l. Marco Wenderoth (Pressesprecher Feuerwehr Bad Hersfeld), Christian Kunert und Tobias Busch (Werbeagentur ekwdesign), Julian Kesten (Julian K. Photography), Patrick Schmidt (Werbeagentur roedesignz), Jonas Seitz (stellv. Pressesprecher)

Neues Logo, Werbemittel und Gründung einer Stadtteilwehr

Kürzlich war die Presse in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld zu Gast. Die Pressesprecher Marco Wenderoth und Jonas Seitz hatten eingeladen, um ein neues Logo und neue Werbemittel zu präsentieren. Marco Wenderoth erläuterte zunächst den Grund für das neue Logo - mehr lesen ...

Bad Hersfeld, 05. September 2017

1. Stadtrat nagelt die Rathaustür zu am 15. September

Die Stadtverwaltung Bad Hersfeld ist am Freitag 15. September geschlossen

Die Stadtverwaltung bleibt am Freitag, 15. September 2017, geschlossen. An diesem Tage führt die Verwaltung ihren Betriebsausflug durch. Einige Bereiche richten für diesen Tag Bereitschaften ein:

So können die Technischen Dienste bzw. der Abwasserbetrieb in Notfällen unter der Telefonnummer 06621 201-330 erreicht werden. Der Kurbetrieb ist in der Zeit von 9.00 bis 13:00 Uhr im Kurhaus geöffnet.

Die Friedhofsverwaltung ist in dringenden Fällen unter der Nummer 06621 201-310 erreichbar.

Das Bürgerbüro am Markt 1 ist in der Zeit von 8.00 Uhr - 12.00 Uhr geöffnet. Auch das Wahlbüro des Bürgerbüros (1. Obergeschoss, Zimmer 15 ) ist ebenfalls von 8.00 - 12.00 Uhr geöffnet.

Bad Hersfeld, 05. September 2017

Großer Erntemarkt im Altenzentrum Hospital in Bad Hersfeld

Großer Erntemarkt im Altenzentrum Hospital in Bad Hersfeld am Samstag den 9. und am Sonntag den 10. September jeweils von 10 bis 17 Uhr.
An beiden Tagen gibt es zahlreiche Stände mit Kunsthandwerk und Handarbeiten. Besonders hervorzuheben sind die  Produkte aus der Region. Dazu gehören u. a. Dekorationen rund ums Haus Pralinenpräsente/Schokoladenvariationen Kleidung, Dekorationen u. v. m. aus Wolle und Stoff - mehr lesen ...

Großalmerode/Bad Hersfeld, 05. September 2017

Bild copyright: Breitband Nordhessen  Breitband Nordhessen, Netzeröffnung, Großalmerode-Rommerode, (v.l.n.r.) Georg Matzner (Referatsleiter Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung), Andreas Nickel (Bürgermeister Großalmerode), Michael Heußner (Bürgermeister Hessisch Lichtenau), Stefan G. Reuß (Landrat Werra-Meißner-Kreis), Dr. Michael H. Koch (Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Breitband Nordhessen GmbH, Landrat Hersfeld-Rotenburg), Kathrin Laurier (Geschäftsführerin Breitband Nordhessen GmbH), Eckart Liebelt (Geschäftsführer Netcom Kassel)

Nächstes Teilstück der Datenautobahn geht im Werra-Meißner-Kreis ans Netz - ein wichtiger Meilenstein!

In Großalmerode-Rommerode ist am Montag der erste Kabelverzweiger im Werra-Meißner-Kreis aktiviert und damit das nordhessische Breitbandnetz vor Ort eröffnet worden. In dem Großalmeroder Ortsteil ist damit jetzt das vierte Teilstück der regionalen Datenautobahn für schnelles Internet in Nordhessen ans Netz gegangen - mehr lesen ...